Zum Inhalt springen

Hüte sammeln

27/04/2012

 
Ich mag Hüte, je größer, desto besser.
Aber wie viele Hüte braucht man? Brauche ich?

Irgendwo habe ich mal gelesen, dass man sich die Rollen, die man im Alltag spielt, als Hüte vorstellen soll. Welche Hüte habe ich abwechselnd auf dem Kopf?

Da sind die Hausmeister-Kappe, die Kochmütze und der Gärtnerinnen-Strohhut. Die Künstler-Baskenmütze und der schwarze Borsalino der Schriftstellerin. Hüte für die Nachhilfelehrerin, die SchreibWerkstatt-Leiterin, die Dorfvereins-Aktivistin.
Und wenn ich ein Weilchen überlege, werden mir bestimmt noch mehr Kopfbedeckungen einfallen.
Kein Wunder, wenn die Zeit mal für die eine, mal für die andere Rolle knapp wird.

Was tun?
Einerseits mag ich all diese Rollen. Andererseits ärgere ich mich, wenn Dinge, die mir wichtig sind, immer wieder zu kurz kommen. Wenn die Muse bei diesem Rummel flüchtet.
Zwei Möglichkeiten: Die Tragezeit der einzelnen Hüte beschränken oder Hüte einmotten und gar nicht mehr aufsetzen.
Im Moment weiß ich noch nicht, wie ich das Hutproblem lösen werde. Aber sich dessen bewusst zu sein, ist vielleicht schon ein erster Schritt.

 

About these ads
2 Kommentare leave one →
  1. 27/04/2012 23:04

    Eine sehr sehr spannende Betrachtung, die mich zum nachdenken anregt… Bin ich gerade letztes Jahr auf den Hut gekommen – erstanden bei einer Hutmacherin hier in der Gegend… Und im übertragenen Sinn stauben bei mir gerade ein paar hüte ein. Ich hoffe nicht auf Dauer. Einen Hut habe ich über Bord geworfen und einen neuen vom Leben geschenkt bekommen…
    Ich ziehe den Hut und grüße dich herzlich, doreen

  2. 28/04/2012 09:21

    Ich bin noch nicht auf den Hut gekommen, aber es ist ein reizvoller Gedanke.
    Liebe Grüße ins lange Wochenende,
    Anna-Lena

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 45 Followern an

%d Bloggern gefällt das: