Weltkindertag 2011

Heute ist Weltkindertag.
Wie jedes Jahr seit 1954.
Ein Tag für die Rechte der Kinder.
Dafür, dass sie gehört und ernst genommen werden.

Das Motto in diesem Jahr:
Kinder haben was zu sagen.

Eigentlich wollte ich zu diesem Thema ein Gedicht schreiben.
Weil ich es wichtig finde.
Weil Kinder wichtig sind.
Und zwar nicht nur, weil wir sie „unsere Zukunft“ nennen.
Sondern weil die Kinder als Kinder unser Leben bereichern,
unseren Blick auf die Welt verändern,
weil sie ihre ganz eigene Sicht haben.
Weil wir von ihnen lernen können.

Aber ich hatte nicht die Muße, die es braucht.
Also nur diese kurze Notiz.
Zumindest diese.
Weil es wichtig ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s