17. Dezember

 

Alle Jahre wieder – Steinaggertaler Weihnachtstag

 

 

Ich glaube, ich habe auch schon in den letzten Jahren davon berichtet. Die Vereine in unserem Tal veranstalten am Samstag vor dem vierten Advent – also heute – gemeinsam einen Weihnachtstag.

Zur Abwechlung stehen die tannengeschmückten Hütten vor dem Dorfhaus in Oberagger, unserem Nachbardorf.
Gestaltet wird der Tag von fünf Vereinen, die die Gäste willkommen heißen mit Glühwein und Würstchen, mit Kaffee, Waffeln und anderen Leckereien.
Dabei sind die Jugendfeuerwehr, der Kinder- und Jugendchor, der Förderverein des Kindergartens, die Dorfgemeinschaft Oberagger und die IG Dorf- und Spielplatz Mittelagger.

Alle Gäste dürfen helfen, den Weihnachtsbaum zu schmücken. Und am Nachmittag zwischen 15.00 Uhr und 16.00 Uhr wird ein musikalisches Programm geboten.
Der Erlös des Weihnachtstages kommt wieder den Jugendvereinen zugute: Jugendfeuerwehr, Kinder- und Jugendchor und Kindergarten.
Im Dorfhaus kann man außerdem auf einem kleinen Bazar auch noch Weihnachtsgeschenke in vorletzter Minute finden. Ich werde dort mit Büchern, Kalendern, Karten und natürlich Bildern vertreten sein.

Für die Besucher fährt der BürgerBus (ein Verein, der in diesem Jahr gegründet wurde) auf einem Rundkurs durch die Dörfer. Und zwar kostenlos.

Die Vereine freuen sich auf viele Gäste, die sich gemeinsam mit ihnen auf Weihnachten einstimmen wollen.

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “17. Dezember

  1. jedes jahr bin ich beinahe ein wenig neidisch.
    ihr habt wirklich eine tolle gemeinschaft!

    und es war sicher wieder ein schöner tag!

    glg
    lintschi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s