Ich liebe

Ich liebe Ananas in scharfen Currysaucen,
du magst die grünen Erbsen aus Konservendosen.

Will ich mit dir gemütlich durchs Museum bummeln,
schaffst du es glatt, dich an der Tür vorbeizuschummeln.

Mag ich des Nachts den Kopf auf Frottee betten,
fragst du, ob wir nicht Jerseystoff zu bieten hätten.

Zwei Einzelkinder trafen sich vor vielen Jahren,
gemeinsam sind wir bisher gar nicht schlecht gefahren.

Und reisen weiter durch die Lande und das Leben.
Die Basis zählt, so ist das mit der Liebe eben.

 

Advertisements

6 Gedanken zu “Ich liebe

  1. Hört sich nach einem Hochzeitstag an. Dann gratuliere ich herzlich!
    Weiterhin gute Fahrt duch Lande, Leben und Liebe!

    ..grüßt dich Monika

  2. Gegensätze ziehen sich an, das scheint sich zu bewahrheiten 🙂 .
    Ich käme sicher auf ein ähnliches Ergebnis 😆

    Liebe Grüße
    Anna-Lena

  3. Ha, bei uns gabs gestern auch ein perfektes Thaicurry 🙂 Aber Gedichte über Essen hab ich bisher kaum gelesen, obwohl es doch die (2.) beste Nebensache der Welt ist. Wenn dann lese ich lieber solche positiven Ergüße wie das hier:

    Neue Wege
    Ein neuer Weg ist immer ein Wagnis.
    Aber wenn wir dem Mut haben loszugehen,
    dann ist jedes Stolpern und jeder Fehltritt ein Sieg
    über unsere Ängste, unsere Zweifel und Bedenken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s