Gibt es auch Sommerschlaf?

Wenn ja, dann bin ich – zumindest was die Bloggerei angeht – mittendrin. 😉

Sommerferien heißt für mich: Keine festen Termine an den Nachmittagen. Zwar allerlei Dinge die erledigt werden wollen (oder müssen), aber nur einzelne haben dafür eine „Deadline“.
Ich gestehe, ich genieße das sehr !

Ein mitgelieferter Effekt ist allerdings eine gewisse Zeitverschleppung und damit einhergehend eine leichte Antriebslosigkeit. Ich blogge fast nicht, lese im Moment nirgendwo mit und kommentiere schon gar nicht.
Und die Muse ist die meiste Zeit im Urlaub, plantscht wahrscheinlich im Meer und grinst sich eins, wenn ich am Schreibtisch sitze und versuche zu schreiben.

Einerseits ärgere ich mich ein bisschen über mich selber, weil ich das Gefühl habe, ich schaffe zur Zeit nur wenig (zu wenig?).
Andererseits denke ich: Anscheinend brauchst du das jetzt gerade. Deine Tage sind sonst oft so voll gepackt, da ist dieses Laissez-faire nötig und wohltuend.

Demnächst steht auch noch unser Urlaub an: Schottland ruft.
Und wie immer, wenn wir mit dem Wohnmobil unterwegs sind, verzichte ich komplett aufs Internet, selbst wenn die Campingplätze WLan anbieten.

Ich werde also auch den August hindurch nur sehr sporadisch etwas schreiben.
Aber ab 1. September sieht das dann wieder anders aus.

Genießt die Sommertage, soweit sie sich zeigen.
Eure Uta

Advertisements

8 Gedanken zu “Gibt es auch Sommerschlaf?

  1. das kann ich so gut nachvollziehen …
    ich wünsche dir, dass du die zeit genießen kannst mit dem, was sie eben bietet, und wenn es müßiggang ist (kommt auch von muße, oder?), dann eben diesen. die seele braucht auch mal leerlauf …

    und einen wunderschönen urlaub wünsche ich dir – ich freue mich schon auf bilder 🙂

    liebe grüße,
    tabea

  2. Liebe Uta,

    genieße Schottland, genieße das auch jetzt etwas ruhige Leben – es geht schnell genug wieder drunter und drüber! Und sei so gut grüß mir die Insel…

    Alles Liebe
    Un Sourire

  3. Ich verneige mich vor dir: Urlaub ohne Internet, trotz WLAN!
    Das könnte ich nicht 😉
    Obwohl es in Schottland weiß Gott genug anderes zu tun gibt.
    Schönen Urlaub!

    Sabienes

  4. lustig, Sommerschlaf kam mir vor kurzem auch in den Sinn, genau wie Du es beschreibst! Viel draussen viel Sonne viel Garten viel chaotisches SowasähnlicheswieUrlaub und viel einfach so sein. Dir wünsche ich ganz tolle Tage, herzliche Sommergrüße, Stefanie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s