Manches geht zu Ende …

… und so auch der ehrenWORT-Blog.
(Habt ihr jetzt einen Schreck bekommen? Sorry.)

Earny hat heute das Ende verkündet, weil die Teilnahme immer geringer wurde. Vielleicht läuft sich manches im Laufe der langen Zeit auch tot, dann muss man das akzeptieren und Schluss machen.
Einerseits schade, andererseits tut sich bestimmt neues auf in der bunten Bloggerwelt.
Hier auch nochmal einen Dank an Earny from Earncastle für ihr Engagement.

Und wisst ihr, was mich mal wieder verblüfft: Das alles irgenwie zusammenpasst.
Ich bin selber gerade dabei, manche Dinge abzuschließen, andere auszubauen und Neues anzugehen.
Schreiben und Malen sollen wieder in meinen Alltagsmittelpunkt rücken, ich will mich wieder mehr mit ihnen beschäftigen, mich weiterentwickeln.
Und dazu gehört auch Loslassen. Das „good-bye“ vom ehrenWORT wirkt da wie eine Bestätigung.

Vielleicht ist das ja der Herbst, der Abschied und Neubeginn in sich vereint.

 

 

Advertisements

5 Gedanken zu “Manches geht zu Ende …

  1. Ein wunderschönes Foto – und ja: Vielleicht hat ein Umbruch ja auch mit der Jahreszeit zu tun, der Herbst bietet sich förmlich an.

    Liebe Grüsse in den Tag,
    Brigitte

  2. Ja, manchmal muss man loslassen können, damit etwas Neues seinen Platz findet.
    Dass das Ehrenwort zu Ende ist, hat mich dennoch tief getroffen!
    LG
    Sabienes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s