P wie Post

 
Anfang November hatte ich euch von der geplanten Adventspost erzählt.
Die Aktion ist ein voller Erfolg, danke dafür an Michaela Müller von Müllerin Art.

Es ist schön, praktisch täglich Post zu bekommen, an manchen Tagen gleich zwei oder drei Briefe. Und alle mit viel Liebe verziert, darin die Adventskarten, äußerlich genormt, aber jede ein ganz eigenes Schmuckstück.
Ich werde euch meine Sammlung am Ende der Adventszeit zeigen, wenn der Kalender aus 24 Karten fertig ist.

Heute, am 16. Dezember, ist mein Tag. Das heißt, ich habe letztens schon geklebt, gestanzt, gemalt, gestempelt, gedruckt, gefaltet und etikettiert. Am Donnerstag habe ich meine Briefe zur Post gebracht, damit sie auf jeden Fall vor dem Wochenende ankommen. Ich hoffe, es hat geklappt.

Ein paar Bilder vom Werden habe ich auch noch für euch:

 

 

 

 

 
Und eins habe ich natürlich selber behalten für meinen Adventpost-Kalender:

 

Advertisements

12 Gedanken zu “P wie Post

  1. Wunderschön ist deine adventspost. Kleine sehr feine Kunstwerke.
    Schade, dass ich keine Zeit hatte, mitzumachen. Aber ich erfreuen mich an den Fotoeinblicken, wie deine hier. Dankeschön.
    Dir und deinen lieben einen schönen 3. Advent.
    Doreen

  2. Ganz herzlichen Dank für die wunderschöne Karte! Da ich ja ein großer Fan von Gedrucktem bin, hab ich mich besonders über deine schönen Notenblatt-Kerzen zum 3. Advent gefreut.

    Herzlich, Katja

  3. Vielen lieben Dank für Deine tolle Adventspost heute! Sie ist pünktlich angekommen und ich bewundere immer noch die Falt-Technik Deines Briefumschlags. Toll!
    Liebe Grüße, Annette

  4. Ganz herzlichen Dank für die drei Kerzen zum 3. Advent!
    Wunderschön und alleine diese Idee, den Kerzenschein so umzusetzen- großartig 🙂 Und da es draußen so trübe ist, ist jeder Lichtstrahl willkommen.
    Kärtchen 16 ist also nun auf meinem Steckrahmen gelandet und gestern hat sich meine Post Nummer 19 auf den Weg gemacht.

    Noch einen schönen Adventssonntag
    Ute aus Flensburg

  5. Liebe Uta,
    herzlichen Dank für die schöne Adventspost ! Eine hübsche Idee mit den drei Kerzen zum Advent und Deine Kuvert-falt-kunst ist bewundernswert, eine prima Idee…die ich mir merken muss.
    Noch schöne Adventsstunden im Kerzenschein,
    ♥Kerstin

  6. Ich hab mich sehr über Deine DREI gfreut, sie brennen an meinem Kartenhalter vor sich hin und erhellen meine Küche.
    Dein Kuvert war auch toll,meine Tochter fand die Idee total genial, ich natürlich auch!!!
    Viel Spaß weiterhin beim Briefe öffen und noch ein paar schöne Adventstage und ein gesegnetes Weihnachtsfest.
    Es grüßt Dich Susan

  7. Ich will mich auch unbedingt für dein 16. Kärtchen bedanken.
    Ich fand schon den Umschlag nachahmenswert, danke für die Idee, und
    natülich danke für deine schöne Karte, die ich am Frühstückstisch auspackte. Selbst mein Mann fand den Umschlag toll. Das Notenpapier- ein schöner Einfall, und
    die 3 Adventskerzen und der transparente Lichtschein – toll, alles passt schön
    zusammen und noch schöner an meine Adventspostwand.
    Eine schöne Weihnachtszeit und weiterhin viel gute kreative Ideen.
    LG von Jumie

  8. Vielen Dank für die 3. Advent-Karte! Ein lustiger Umschlag war das. Sie hängt mit den anderen Karten an meinem Bäumchen.

    Liebe Grüße,
    Anja

  9. vielen dank fürs kärtchen. ich freue mich sehr über den wachsenden kalender mit all der wunderbaren post. nun brennen bald schon vier kerzen … dir liebe grüße . tabea

  10. Herzlichen Dank für diese tolle Kerzen-Karte! Deinen Blog kannte ich bisher nicht und schaue mich gerade staundend um.
    Ich wünsche Dir ein frohes, fröhliches Weihnachtsfest und
    schicke Dir ganz liebe Grüße!
    Shushan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s