Die restlichen Buchstaben

 
Ihr habt euch sicher gewundert, dass ich am 23. Dezember schon beim „Z“ angekommen war. Immerhin hat unser Alphabeth 26 Buchstaben. Und die drei fehlenden will ich euch nicht vorenthalten. Hier sind sie:

Q wie Quarks

Zwei Quarks, die entstanden am CERN
und wollten am liebsten nach Bern.
Weihnacht zog übers Land,
der Beschleuniger stand,
fusionierten sie also zum Kern.

 
X wie Xanthippe

Xanthippe sah einst in Athen
zum Markplatz den Sokrates gehn.
„Im Winter Sandalen“,
rief sie, „wirst bezahlen
mit Grippe, das ist abzusehn!“

 
Y wie Yeti

Ein einsamer Yeti in Tibet
fand eisige Winter noch nie nett.
Trotz zott’ligem Fell
friert er immer schnell,
träumt, dass er zum Wärmen ’ne Sie hätt.

 
* * * * *

Gegen Mittag werde ich die Auflösung des Rätsels und die Gewinner verkünden.
Außerdem zeige ich euch noch wie versprochen den Adventspost-Kalender.
Dann gibt’s bis zum Jahresende eine kleine Blogpause.
In dieser Zeit werde ich dann endlich meine ganzen Lieblingsblogs wieder besuchen und den Dezember nachlesen (auch wenn das etwas albern klingt).

Ich wünsche euch frohe Weihnachten
und einen sanften Rutsch ins Jahr 2013.

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Die restlichen Buchstaben

  1. Die Tage, die kommen,
    zu Nutz und Frommen
    all den Menschen um Dich
    und Dir selber wünsch ich.
    Dazu scheint Dir die Sonne
    nun jeden Tag mehr.
    Ach, solche Wonne
    sei um Dich her.

    Helmut

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s