Vergeblich

Eine Hausfrau tief in den Abruzzen
beschließt, endlich Fenster zu putzen.
Sie schrubbt und sie wischt,
sieht immer noch nischt.
Bei Nebel wird wienern nichts nutzen.

Advertisements

6 Gedanken zu “Vergeblich

  1. 😀 Hach, ich bin wieder begeistert. Ich liebe es. 😉
    Mehr davon bitte. 🙂

    Fenster muss ich auch noch putzen, fällt mir dazu gerade ein, aber nicht wegen des Nebels. 🙂

    Liebe Grüße,
    Martina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s