Die Entwicklung einer Woche

Zamioculcas, eine Zimmerpflanze, die viele nicht mögen, weil sie so starr und gelackt aussieht. Sie hat aber den Vorteil, dass sie mir nicht übel nimmt, wenn ich sie vernachlässige. Ähnlich wie Grünlilien, Weihnachtskakteen, Klivien und Einblätter.

 
Zamioculcas

 
Wie schon im letzten Jahr entdeckte ich an meinen Pflanzen Blüten. Unscheinbare Kolben mit grünen Hüllblättern.
Dieses Mal konnte ich die Entwicklung der Blüte verfolgen.

 
Zamioculcas
Letzte Woche Dienstag: Ich entdecke die Blüte, noch halb geschlossen, zwischen den Blattstielen.

 
Zamioculcas
Nur einen Tag später zeigt sie mir den erhobenen Finger.

 
Zamioculcas
Weitere zwei Tage später neigt sie sich.
 
Zamioculcas
Und heute hängt sie herunter, der Kolben dunkel verfärbt, er wird nun eintrocknen.

 

Advertisements

7 Gedanken zu “Die Entwicklung einer Woche

  1. In der Praxis habe ich auch zwei von den Pflanzen. Ach, das würde ich zu gern sehen, dass sie auch Blüten schieben! Aber du hast deine schon lange in Pflege. wer weiß, welches Alter sie haben müssen, um zu blühen.

    ..grüßt dich Monika

  2. Liebe Uta,

    schöne Bilder,
    aber bei uns hier im Süden
    ist der Frühling schon viel weiter.
    Ätsch! 😉 😉 😉

    Herzliche Grüße
    Jorge D.R.

      1. Liebe Anna-Lena,
        obwohl ich eine Biologie-Niete bin, habe ich die Zimmerpflanze schon erkannt. *grins* Was ich gemeint habe, war dies: Während du, liebe Uta, dich noch mit der Blüte einer Zimmerpflanze begnügen musst, treibt hier bei uns an der Schweizer Grenze der Frühling schon die schönsten Blüten in der freien Natur. Im Moment beginnen die Narzissen zu blühen. Daher auch das „Ätsch“, welches du mir hoffentlich verzeihst, liebe Uta *schmunzel*

        Liebe Grüße
        Jörg

      2. Hier treibt es auch, im fernen „Osten“ , vielleicht noch nicht so intensiv, aber auch wir kommen mit dem Frühling schnell hinterher 😆

        Liebste Grüße ♥

  3. Ich habe zwei davon und ich finde sie wunderschön. Sie wachsen kontinuierlich und sind genügsam. Aber eine Blüte haben sie mir noch nicht gezeigt. Ich werde mal geduldig abwarten 🙂 .
    LG Anna-Lena

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s