Aufbrechen – die zweite Ausstellung im galerie.mobil

Der Frühling lockt nicht nur Bienen, Hummeln und Schmetterlinge, der Frühling bringt auch frische Farben.
Und der Frühling bringt die zweite Ausstellung im galerie.mobil.
 

 
Aufbrechen – das heißt, unter die Oberfläche zu schauen.
Aufbrechen – das bedeutet auch, Wege zu finden und zu gehen.
Diesem doppelten Thema möchte ich mich nähern mit Aquarell- und Acrylfarben, mit Collagen und Fotografien.

Die Vernissage findet im Rahmen eines offenen Ateliers statt am
Sonntag, 30. März 2014, von 11.00 bis 17.00 Uhr in Reichshof-Mittelagger (Zum Hüppel 2).

Advertisements

Ein Gedanke zu “Aufbrechen – die zweite Ausstellung im galerie.mobil

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s