Upcycling geht weiter – Papierschale

Upcycling von altem Papier steht bei mir ja gerade immer wieder auf dem Plan.
Und weil der neue boesner-Katalog gekommen ist (Leinwand, Papier, Farben und viel, viel mehr auf über 1500 Seiten), kann der alte weg. Der ist so schön bunt, dass ich ihn nicht einfach in die Altpapiertonne werfen will.

Aus nicht zu dickem, buntem Papier kann man stabile Papierstreifen in beliebiger Länge machen und daraus allerlei zusammenfügen: Falten, kleben, aufrollen, fixieren, formen und anschließend lackieren.
Ich hatte schon öfter diese hübschen, gedrehten Schalen gesehen – jetzt habe ich selber eine. Durchmesser etwa 24 cm.
Und ich weiß: Die bekommt noch Gesellschaft!
Natürlich geht sie jetzt erstmal zum creadienstag und zu Ninas Upcycling-Dienstag.

 
Upcycling: Papieschale

 
Upcycling: Papieschale

 
Upcycling: Papieschale

 
Upcycling: Papieschale

 

Advertisements

14 Gedanken zu “Upcycling geht weiter – Papierschale

  1. Hallo,
    solche Schalen habe ich schon öfters in Weltläden bewundert und deine gefällt mir auch total gut!!!
    Tolles Upcycling Projekt!
    Schönen Tag noch,
    Gabi

  2. Oh toll, ich hab die auch schon überall bewundert!
    Deine ist toll! Vielleicht magst du ja eine detailliert Anleitung machen? Wenn du eh ein Gewisterchen für die Schale machst? Ich fände das super!

    Sonnige Grüße

    Katrin von
    liebste-schwester.blogspot.de
    Besuch uns doch mal, wenn du Zeit und Lust hast.

  3. Wunderschön, ein supertolles Recyclingwerk.
    Wie lange benötigt man dafür so in etwa?
    Hast Du die Streifen mehrfach gefaltet und aneinander geklebt?

    LG,
    Annie

  4. Deine Schale ist wunderschön geworden, eine genaue Anleitung würde mich interessieren, da ich gerade ebenfalls mit Papier experimentiere.
    herzlich Judika

  5. Ich habe gerade deine letzten Beiträge gelesen und angeschaut. Deine Edeen finde ich supergut, die würde ich gerne für unsere Projektwoche im nächsten Jahr sammeln. . Gerade in der Schule haben wir so viel anfallendes Papier.
    Gerade letzte Woche habe ich von Hausmeister viele alte Erdkundebücher entsorgen lassen, die keine Mensch mehr nutzt, weil sie zu alt sind.

    Dir und deinem Mann ruhige und schöne Ostertage.
    Liebe Grüße
    Anna-Lena

  6. Wunderbar! Haste mal an Boesners geschickt, ein Foto davon? Die finden das bestimmt auch interessant.
    Als ich noch im Schuldienst war, haben wir bei der Konkurrenz bestellt, Gerstaecker- mit diesen Katalogen ginge das auch.
    Schöne Ostergrüße Dir
    Sonja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s