Kuschelig aus Restposten

Ab und zu muss ich mit dickem Garn etwas möglichst einfaches stricken.
Letztens habe ich auf einem Wühltisch buntes Chenille-Garn in zwei Varianten entdeckt, zwei bzw. drei Knäuel mitgenommen und jetzt ein großes Dreieck-Tuch daraus gestrickt. Weich, warm und fröhlich.

 
Schultertuch, gestrickt

 
Schultertuch, gestrickt

 
Und weil ich es jetzt fertig gemacht habe, kommt es natürlich gleich zum creadienstag.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s