Berlin (1)

Drei Tage Berlin im Frühling, Wetter wie im Sommer, ein erster Blick auf die Hauptstadt.

Mit dem Wohnmobil haben wir Station in Mahlow gemacht, südlich von Berlin mit S-Bahnhof und direkter Verbindung ins Zentrum alle 20 Minuten.
 
Berlin-Trip
 
Kurze Wartezeit auf dem Bahnsteig, dann kommt die Bahn und eine knappe halbe Stunde später steigen wir mitten in Berlin aus.
 
Berlin-Trip
 
Berlin-Trip
 
Berlin-Trip
 
Umsteigen am Postdamer Platz und dann sind wir am bekanntesten Platz Berlins:
 
Berlin-Trip
 
Berlin-Trip
 
Berlin-Trip
 
Die Weltzeituhr und dahinter der Fernsehturm, von dessen Aussichtsplatform in 203 Metern Höhe aus man einen Rundblick auf Berlin hat. Ein Muss für Berlin-Besucher, um einen ersten Überblick zu bekommen. Und am frühen Vormittag mussten wir nur recht kurz am Ticketschalter in der Schlange stehen. Dann noch ca. 20 Minuten Wartezeit und es ging – schwupps – in die Höhe.
 
Berlin-Trip
 
Berlin-Trip
 
Berlin-Trip
 
Berlin-Trip
 
Was für ein Panorama. 360 Grad Berlin, ein langsamer Rundgang, überall Informationen zu dem, was man sieht oder im Dunst ahnt.
 
Berlin-Trip
 
Berlin-Trip
 
Berlin-Trip
 
Berlin-Trip
 
Fortsetzung folgt …

Advertisements

2 Gedanken zu “Berlin (1)

  1. In Berlin war ich ja auch schon, seltsamerweise habe ich den Fernsehturm bei meinen Besichtigungen außen vor gelassen. Warum auch immer. Allerdings hatte ich Pepper dabei und mit Hund bleibt einem in Berlin eh einiges verwehrt. Aber schön war es trotzdem. Ich habe da auch eine sehr nette Bloggerin kennen gelernt.

    Liebe Grüße,
    Martina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s