24. Dezember

Mittwinter

Mittwochs-Malerei zum Heiligen Abend

auch wenn der Morgen
dunkel und der
Abend früh

wenn tags die
Sonne kaum die
Hügel überschreitet

und Wolken Dämmern
über Mittagsstunden gießen

auch wenn die
Zeit im Winter
eingefroren scheint

dreht sich das Rad
und unaufhaltsam
steigt das Licht

Geduld
sagst du und
ich vertraue dir

 
* * * * *

 
Ich wünsche allen, die hier lesen, ein frohes, freundliches und entspanntes Weihnachtsfest und einen sanften Rutsch ins Jahr 2015.

 
Genießt die freien Tage, macht euch keinen Stress und fasst nicht zu viele Vorsätze.

Wie immer mache ich jetzt eine Blogpause bis Anfang Januar.
Ich freue mich, wenn ihr mich auch weiter begleitet „auf Travellers Pfaden“, die ja durch ganz unterschiedliche Gebiete führen.

Nachdem sich im Advent eine neue Struktur der Blogbeiträge herauskristallisiert hat, werde ich die wohl auch weiterhin verfolgen.
Vermutlich wird es also im neuen Jahr „Montags-Maschen“ und „Mittwochs-Malerei“ geben, ich werde mich beim „creadienstag“ beteiligen und vielleicht wieder regelmäßig „Donnerstags-Geschichten“ schreiben. Der Freitag ist dem „Schlaglicht“ vorbehalten und am Wochenende könnte Lyrik das Angebot ergänzen.
Das soll kein guter Vorsatz sein, sondern eine Überlegung, wie es gehen könnte. Schauen wir mal, was passiert.

Bis bald und liebe Grüße
Uta

 

Advertisements

2 Gedanken zu “24. Dezember

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s