schnell gestrickt aus Bändchengarn

Letztens habe ich im Kaufhaus einen Restposten Bändchengarn gesehen in herrlichen Sommerfarben.
Da konnte ich nicht vorbei gehen, ohne ein paar Knäuel mitzunehmen. Türkis und Gelb, so wie Meer und Strand.

 
Pulli in Türkis/Gelb
 

Mit gaaanz dicker Nadel (Nr. 10) und ohne jegliche Naht war der Pulli recht schnell gestrickt.
Anleitung? Einfach nach Nase Maschen angeschlagen, glatt rechts und den Farbübergang in Streifen.
Für die Ärmel an beiden Seiten Maschen zugenommen, Vorder- und Rückenteil hochstricken und in der Mitte einen Teil still legen für den Ausschnitt. Schultern zusammenstricken. An Ärmel- und Halsausschnitten Maschen aufnehmen und kleine Bündchen stricken, alle Fäden vernähen, fertig.

 
Pulli in Türkis/Gelb
 

Wann ich den Pulli das erste Mal tragen kann, steht wohl noch in den Sternen. Heute Morgen war’s wieder frostig kalt und für den Rest der Woche ist eher herbstliches Wetter angesagt.

 

Advertisements

2 Gedanken zu “schnell gestrickt aus Bändchengarn

  1. wohl dem, der „einfach mal so“ nen Pulli ohne Anleitung stricken kann und der auch noch passt 🙂
    sieht superklasse aus und ich bewundere Dich dafür sehr!

    Liebe Grüße,
    Pamy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s