Experimente mit Gelatinedruck

Im Winter bin ich auf die Technik „Gelatinedruck“ oder „Druck mit Gelatineplatte“ gestoßen und habe im Internet einiges darüber gelesen und mir bei YouTube angeschaut.
Klar, dass ich dachte: Das MUSS ich ausprobieren.
Und nun bin ich endlich dazu gekommen. Habe mir eine Gelatineplatte hergestellt und in einer kleinen Druckserie damit herumexperimentiert.
Heute zeige ich euch ein paar der ersten Ergebnisse, die ohne Thema entstanden sind.

 
Gelatinedruck abstrakt
 
Gelatinedruck abstrakt
 
Gelatinedruck abstrakt
 
Gelatinedruck abstrakt
 

Die Drucke sind alle ca. 21 x 23 cm groß, Acrylfarbe auf Papier.

 

Advertisements

9 Gedanken zu “Experimente mit Gelatinedruck

    1. ja, entspannend und spannend zugleich
      das „unterwasserige“ kommt vielleicht von den Farben und den Netzstrukturen, erinnert ein bisschen ans Meer (Sehnsucht, Sehnsucht)

      lieben Gruß aus dem sonnigen Oberbergischen
      Uta

  1. Hallo Uta, ich habe auch noch nie davon gehört. Da ich mich aber für fast alles kreative interessiere musst du mich mal aufklären. Hat das was mit richtiger Gelatine zu tun?
    Schön sieht dein Bild auf jeden Fall aus. Gefällt mir wirklich gut.
    Viele Grüße, Susanne

  2. Also, von Gelatine-Druck habe ich wirklich vorher noch nie etwas gehört oder gelesen… unglaublich! Deshalb, vielen Dank fürs Zeigen!
    xoxo Johanna
    P.S. Sieht toll aus!

  3. euch allen einen – wenn auch späten – Dank für eure Kommentare, fürs Interesse und natürlich auch fürs Lob
    ich freue mich sehr

    lieben Gruß
    Uta

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s