Frisch auf der Nadel

So kann’s gehen.
Da fange ich über die Ostertage einen Pullover an aus Baumwolle in verschiedenen Blautönen.
Das Garn liegt schon länger im Schrank, sollte schon mal ein Pulli werden, der wurde aber aufgereifelt.
Und jetzt wieder. Aufreifeln meine ich.
Ich glaube, dieses Garn will kein Pulli werden. Also fliegt der Beutel mit den blauen Knäueln erstmal in die Ecke.

Und jetzt?
 
Lace Garn für Schal
 
In meinem Wollkorb liegt seit Anfang des Jahres dieser wunderbunte Laceball. Hauchfeine Wolle in kräftigen Farben, 100 Gramm, aus denen ein Lace-Schal werden könnte.
Also habe ich ein einfaches Lochmuster ausgesucht und einfach mal angefangen.
 
Lace Garn für Schal
 
Der Farbverlauf geht sehr langsam vor sich, wird wohl breite Streifen ergeben.
Ich bin gespannt, wie dadurch das Muster wirken wird.
Und der Vorteil: Ich kann einfach so lang stricken, wie die Wolle reicht.
 
Lace Garn für Schal
 

Advertisements

3 Gedanken zu “Frisch auf der Nadel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s