Lauter UfOs …

UfOs (unfertige Objekte)
 
Stricken? Ja, immer.
Und immer wieder etwas Neues anfangen. Auch wenn noch Unfertiges herumliegt.
Zur Zeit lungern vier UfOs in und um meinen Strickkorb herum.
 
UfOs (unfertige Objekte)
 
Fast fertig. Hier habe ich euch den Anfang des Pullovers gezeigt.
Die Einzelteile sind gestrickt und warten darauf, dass ich endlich die Fäden vernähe und alles spanne. Denn ohne Spannen wird da nix Gescheites draus.
Und zusammennähen muss ich ja auch noch.
 
UfOs (unfertige Objekte)
 
Ein Seelenwärmer. Auch fast fertig. Zwei Knäuel Sockenwolle müssen noch verstrickt werden, dann zwei kleine Nähte und gut ist. Sollte bis nächste Woche zu schaffen sein.
Die Wolle war zum Teil ein „Rest“ (300 g) dieses Pullovers, den ich aus Sockenwolle vom Discounter gestrickt habe.
Für den Seelenwärmer hätte das nicht gereicht, aber in diesem Jahr gab es ähnliche Wolle (meliert und passendes grün), so dass ich beides kombinieren konnte.
 
UfOs (unfertige Objekte)
 
Socken sind immer mal wieder in Arbeit; angefangen zwischendurch, um was Kleines in Händen zu halten.
 
UfOs (unfertige Objekte)
 
Und dann noch ein Versuch. Auf Pinterest habe ich einige Versionen des „Ten Stitch Blanket“ gesehen, einer Stricktechnik, bei der man in eckigen Spiralen mit nur zehn Maschen auf der Nadel beliebig große Stücke strickt.
Musste ich natürlich ausprobieren, allerdings habe ich nicht zehn sondern zwanzig Maschen angeschlagen. Mit Hellgrau, zwei Lilatönen und einem Weinrot (Reste eines aufgeribbelten Pulloverversuchs) werde ich einfach ein Stück weit stricken und sehen, wofür ich es dann verwende.

Allerlei Projekte, die ich beim creadienstag vorbei schicke.
Und dem creadienstag von hier aus außerdem einen herzlichen Glückwunsch zum 200.!

Demnächst zeige ich euch dann die fertigen Teile nach und nach bei meinen Montags-Maschen.
 

Advertisements

2 Gedanken zu “Lauter UfOs …

  1. Nur 4 Projekte und die Socken für zwischendurch zählen doch gar nicht richtig. Ich habe neben den Strick-Ufos auch noch welche neben der Nähmaschine liegen! Puh! Der grüne Seelenwärmer gefällt mir gut!
    LG Monika

  2. Oh ja – 🙂 das kenne ich nur zu gut. So viele Ideen und so wenig Zeit…und Socken gehen ja zwischendurch eh immer. Der Seelenwärmer gefällt mir auch sehr gut – bin gespannt, was noch aus dem angefangenen ten-bzw.-twenty-stitch-blanket Teil wird…
    LG, PI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s