8. Dezember

Hier und da im Internet (z.B. bei Pinterest) habe ich stilisierte Tannen aus Garn gesehen.
Musste ich natürlich ausprobieren.
Dazu habe ich mir überlegt, was ich brauche:
 
Faden-Tanne
 
Kegel aus Styropor
Klarsichtfolie
Holzleim, Acrylfarbe
Baumwollgarn

Den Styroporkegel habe ich mit der Klarsichtfolie ummantelt. Die Folie dient als Trennschicht, damit alles hinterher gut auseinander zu nehmen geht.
 
Faden-Tanne
 
Dann habe ich Holzleim und Acrylfarbe gemischt, etwa im Verhältnis 1:2.
 
Faden-Tanne
 
Als nächstes ganz viel einfaches Baumwollgarn abwickeln und in die Farb-Leim-Mischung drücken. Am besten mit Einmal-Handschuhen, weil das richtig schön matscht und schmiert.
 
Faden-Tanne
 
Und jetzt wird der Faden um den Kegel gewickelt, rundum, rauf, runter, kreuz und quer.
Dann muss man alles nur noch gut trocknen lassen.
 
Faden-Tanne
 
Nach dem Trocknen kann man zuerst den Styroporkegel herausziehen, dann vorsichtig die Folie ablösen.
Zwischen den Fäden hängen oft noch dünne Farbhäutchen. Die habe ich mit einer kleinen Bürste unter fließendem Wasser weggebürstet, danach nochmal trocknen lassen.
Und dann können die Tannen auf den Tisch und zum creadienstag.
Ich überlege gerade, ob ich sie noch mit ein bisschen Glitzer verziere. Oder vielleicht ein LED-Teelicht darunterstelle.
 
Faden-Tanne
 

Advertisements

5 Gedanken zu “8. Dezember

  1. HI,
    sind hübsch geworden die zwei. Ich hab dieses Jahr auch schon welche gemacht bin aber noch nicht zum Posten gekommen 😦 Wenn ich dran denke schreibe ich dir nochmal, dann kannst du ja auch mal nach meinen sehen.
    Das Problem mit dem „Ferkeln“ hatte ich auch. Ich hab den Faden vorher nochmal über etwas Alufolie gezogen, dann war es besser und musste fast nimmer nachgearbeitet werden.

    LG Marc

  2. Oh die gefallen mir aber sehr gut. Eine tolle Idee ist das. So schlicht und schön. Ich würde sie einfach so pur lassen 🙂
    Liebe Grüsse Nica

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s