Purpur ist fertig

 
Letzte Woche hatte ich euch gezeigt, welche beiden Projekte ich auf den Nadeln habe. Und jetzt ist das zweite Teil schon fertig.
Ich gestehe, ich habe mir auch einige Zeit zum Stricken gegönnt, mit dieser Wolle läuft das wirklich flott.
Es ist „Merino Mix“ von Schoeller-Stahl, eine Mischung aus Wolle und Polyacryl, im Schonwaschgang maschinentauglich. Sowas liebe ich.
Bis auf einen kleinen Faden ist die Wolle jetzt alle. Keine neuen Reste!

Bei Projekt 1, dem petrolfarbenen Pullover, bin ich jetzt auch schon bei den Ärmeln. Vielleicht kann ich euch den nächste Woche ja schon zeigen.

Und dann sollte ich mich mal mit Frühling oder Ostern oder ähnlichem beschäftigen.

So, jetzt noch huschhusch zum creadienstag mit dem Pulli und schauen, was die anderen gewerkelt haben.

 

Advertisements

6 Gedanken zu “Purpur ist fertig

  1. wow, Du bist ja fix. Letzte Woche warst du doch erst kurz vor den Armlöchern. Sieh sehr gut aus. Und alles ohne Anleitung, klasse.
    Einen lieben Gruß Susann

  2. Liebe Uta,
    dein Pulli ist superschön geworden! Die Farbe ist klasse und der Schnitt (oder sagt man bei Gestricktem die Form?) ist sehr schick! Unglaublich wie schnell du gestrickt hast! Hut ab!
    Lieben Gruß und noch einen schönen Abend,
    Trixi

  3. Sieht gemütlich aus, dein Pulli, und die Farbe gefällt mir auch sehr. Wahnsinn, wie schnell du strickst. Ich fummele seit 2 Wochen an einem Alpakajäckchen, die Wolle ist ein Traum, aber mit Nadel 2.5 kommt man nicht recht voran.
    Bin gespannt auf dein petrolfarbenes Werk.
    Hoffentlich wird es jetzt nicht zu schnell Frühling, damit du beide Sachen noch gut tragen kannst.
    Lg
    Sandra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s