Frisch behäkelt in den Herbst


 

Letzte Woche hatte ich euch erzählt, das ich die Häkel-Mäntel für ein paar Bäume im Dorf überarbeite.
Wind und Wetter hatten ihnen arg zugesetzt, die Farben auf der Außenseite ausgebleicht und nach dem Waschen hatten sich Teile regelrecht aufgelöst.

Seit dieser Woche sind die Bäume wieder bunt bekleidet und leuchten in den sonnigen Herbst.

 

 

Eine Freundin hat sich schon darüber gefreut. Und wir überlegen, ob man die Häkelei nicht noch ein wenig ausweiten kann. Mal sehen, was uns noch einfällt.

 

 

Zur Zeit stehen allerdings andere Arbeiten an, die gar nichts mit Guerilla-Häkeln zu tun haben.

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Frisch behäkelt in den Herbst

  1. Die Mantel sehen toll aus und sie bringen auch Farbe in die Straße aber bringt es auch den Bäumen was? Ich habe das bei uns auch schon gesehen und frag mich das jedes mal.

    1. Danke dir, Sabrina.
      Erstmal geht’s einfach nur darum, den Blick auf die Bäume zu lenken.
      Es bringt den Bäumen vermutlich nichts, schadet aber auch nicht. Zumindest sah die Rinde normal aus, nachdem ich die alten „Mäntelchen“ abgenommen hatte.

      Lieben Gruß, Uta

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s