Herbstgestrickt für Winterfüße


 
Zur Zeit ist es kalt im Land und auch mein Schatz schätzt warme Füße.
Im Herbst habe ich ihm ein paar Socken gestrickt – ihr wisst: Socken gehen zwischendurch immer – und jetzt ist es so weit: Er hat sie zum ersten Mal (seit dem Foto-shooting) angezogen.

Die Sockenwolle habe ich im Herbsturlaub gekauft. Fragt mich jetzt nicht, welche Marke das genau war. War in einem Restposten-Korb irgendwo in Österreich.
Schatz hat die Farbe ausgesucht und irgendwann nach dem Urlaub habe ich dann gestrickt.
 

 
Das Muster habe ich mir ausgedacht:
Anschlag 64 M
1.+2. Rd.: *6 M re, 2 M li, 2 M re, 2 M li, 2 M re, 2 M li* (von * bis * wdh.)
3. Rd.: * 6 M re, 2 M li, 2 M verzopfen (1 M hinter die Nadel legen, 1 M re, dann die hintere M re), 2 M li, 2 M verzopfen, 2 M li* (von * bis * wdh.)

Bündchen: 2 M re, 2 M li im Wechsel
Ferse: Bumerangferse
Spitze: Sternchenspitze (also Abnahmen in Runden)

* * * * *

Eigentlich wollte ich euch etwas anderes zeigen, bin aber noch nicht fertig.
Das gibt’s dann nächste Woche.
Und die Socken laufen jetzt schnell zum creadienstag.
Mal sehen, was es dort sonst noch zu sehen gibt.
 

Advertisements

6 Gedanken zu “Herbstgestrickt für Winterfüße

  1. wow, tolle Socken. Ein schlichtes Muster, genau richtig, damit keine Langeweilesocken sind 🙂
    Ich finde Zopfmuster total schön, aber habe nicht die Nerven, diese selber zu stricken, ich finde die sooo mühsam.
    Liebe Grüsse,
    Regula

    1. Dankeschön, Regula.
      Je nach Anleitung finde ich Zöpfe auch mühsam. Vor allem, wenn so viele Maschen verzopft werden, dass das nur mit Hilfsnadel geht.
      Bei diesem Muster wird zwar oft „gezopft“, aber dafür werden nur zwei Maschen verdreht. Da kann ich die eine M einfach mit dem Finger an die Nadel drücken, während ich die folgende stricke. Das geht recht fix.

      Lieben Gruß
      Uta

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s