Zuversicht


 

„Das ist mein Einsatz!“, rief eine Frau aus der ersten Reihe. „Klara Zuversicht, Streetworkerin.“
Nicola schmunzelte. Frau Zuversicht sah genau so aus, wie sie sich eine Sozialarbeiterin auf der Straße vorstellte. Jeans und Parka, schulterlange, glatte Haare, ein offenes Lächeln und eine weiche Stimme.
„Ich möchte mich sowohl meiner Vorrednerin als auch Herrn Skeptik anschließen. So, wie es jetzt läuft, können wir nicht weitermachen. Wir müssen den Geist der Weihnacht wecken, wenn ich eine Anleihe bei Mister Dickens machen darf. Wir müssen weg vom Egoismus, wir brauchen wieder mehr Gemeinschaft. Aufeinander achten, miteinander arbeiten statt gegeneinander.“
Sie breitete die Arme aus, als wollte sie den ganzen Saal umschließen.
„Dass Sie alle heute hier sind, stimmt mich optimistisch. Sie alle können die Ideen, die wir zusammentragen, weitergeben, können als Botschafterinnen und Botschafter wirken. Ich weiß, es heißt immer wieder, dass der Einzelne nicht viel erreichen kann. Doch das stimmt nicht. Jeder Einzelne ist wichtig und jede Einzelne trägt dazu bei, etwas zu verändern. – Meine Güte, ich klinge ja schon wie eine Motivationstrainerin.“
Sie lachte leise.
„Aber genau das möchte ich. Ich möchte Sie motivieren, etwas zu verändern. Wie sagte Laotse so richtig: Auch der weiteste Weg beginnt mit einem ersten Schritt. Lassen Sie uns diesen ersten Schritt heute Abend machen. Und lassen Sie uns dann immer weiter gehen. Wir werden andere Menschen mitnehmen auf unserem Weg. Weil wir eine Vision haben, ein Ziel: Wir wollen raus aus dem Konsumstress, wir wollen raus aus dem Höher-Schneller-Weiter, aus allem, was unsere Welt kaputt macht. Und wir wollen hin zu dem, wofür Weihnachten steht: Frieden.“
Donnernder Applaus ließ Klara Zuversicht erröten.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s