über mich

Uta Lösken
 
Warum Traveller?

Weil ich gerne reise. Sowohl in der Realität als auch in der Fiktion.

Weil ich stets auf dem Weg bin. Auf dem Weg in meine Zukunft, auf dem Weg zu neuen Ufern.

Und von diesen Reisen bringe ich allerlei mit:

Von den Reisen mit dem Wohnmobil jede Menge Fotos.

Von den Fantasiereisen Geschichten und Gedichte.

Außerdem immer wieder Gemaltes, Gestricktes, Gehäkeltes, sonstwie mit den Händen Gemachtes.

Das Leben ist ungeheuer spannend. Und ich freue mich, dass ihr mich ein Stück auf meinem Weg begleiten mögt.

Lieben Gruß

Eure Uta

16 Gedanken zu “über mich

  1. Das ist eine Mischung ganz nach meinem Geschmack!

    Ich möchte gerne ein wenig mitreisen…🙂

    Herzliche Grüße
    Andrea alias „die Suppenköchin“

    1. Vielen Dank auch dir, liebe Wildgans.
      Ich muss endlich mal wieder direkt bei dir vorbei schauen – und dich ebenfalls „listen“.

      Lieben Gruß
      Uta

  2. Ja, wir sind alle auf dem Weg. Was gibt es schöneres
    als Reisen. Ein Menschenleben reicht nicht, um die
    Vielfalt und Schönheit der Welt zu sehen. Schade.
    In diesem Sinne viele Grüsse aus dem Aargau
    Ernst

  3. Alex is wrong!

    Ja, wir alle sind auf dem Weg. Was gibt es schöneres
    als Reisen. Ein Menschenleben reicht nicht, um die
    Vielfalt und Schönheit dieser Welt zu entdecken.
    Eigentlich schade.
    In diesem Sinne viele Grüsse aus dem Aargau
    Ernst

  4. Ja, das Leben ist ein hin und her. Immer im Schwung, immer dabei zu pendeln. Immer wieder nach Harmonie und Ruhe suchend.
    Viele liebe Gruesse
    Astrid..verbunden

  5. Das klingt ganz nach meinem Geschmack. Auch bei mir geht es ums Reisen im Außen und Innen, um das Abenteuer im Kopf und auf den Beinen. Liebe Grüße von littlemissitchyfeet😉

  6. Hallo Uta,
    ich sehe gerade, du hast auch ein Wohnmobil? Ich auch. Ich schreibe auch seit ein paar Wochen ein Blögchen. Vielleicht schaust ja mal bei mir rein:
    http://gisiblog.blogspot.de/
    Ich schreib so von allem Möglichen, nicht nur von meinen Unternehmungen mit dem Mobil.
    Ach, hier suche ich dir gleich mal die Überschriften aus, die mit Mobil zu tun haben:

    http://gisiblog.blogspot.de/2012/10/der-aufdringliche-galan.html
    http://gisiblog.blogspot.de/2012/10/weinfestkapitulum-zue-caprun.html
    http://gisiblog.blogspot.de/2012/10/feuerwerk-in-morbisch-am-neusiedler-see.html
    http://gisiblog.blogspot.de/2012/10/ritterspiele-im-osterreichischen.html
    http://gisiblog.blogspot.de/2012/10/heimfahrt-mit-hindernissen.html
    http://gisiblog.blogspot.de/2012/10/heimfahrt-mit-hindernissen-teil-ii.html

    Viele Grüße aus dem Berchtesgadener Land
    Gisela

  7. Im Grunde genommen hat man leider viel zu wenig Zeit um zu reisen und die schönen Orte der Welt kennen zulernen! Und dann gibt es Sehnsuchtsorte, wo man immer wieder hin möchte!
    Corsica ist für mich so ein Ort!
    Uta

  8. Hallo Uta, eine wunderbare seite hast du da. und die Wohnwagenidee ist ja klasse.. schade bist du nicht mehr auf Facebook hatte dich da gerade vermisst. nun werd ich deine HP mal abspeichern.. liebe grüsse franziska (Indiana)

    1. ganz lieben Dank, Franziska
      Facebook habe ich eh fast nie besucht, war mir einfach zu viel
      und schön, wenn du hin und wieder hier vorbei schaust

      lieben Gruß, Uta

  9. Du bist wirklich ein Universaltalent!
    Viel Glück für deine Ausstellung.
    Ist uns leider zu weit – so ohne Wohnmobil *schmunzel*

    Liebe Grüße
    Jorge D.R.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s