Umzug !

Von einem dunstigen Himmel scheint eine milde Wintersonne, lässt die Schneereste kaum tauen. Wo Schatten regiert, bleibt alles gefroren.
Am Haus leuchten zartlila Krokusse, lassen den Frühling ahnen. In gut einer Woche ist er da, zumindest für die Meteorologen.

Diese Zeit im Jahr ist für mich immer eng verknüpft mit dem Bloggen.
Im Frühling 2007 habe ich meinen ersten Blog gestartet, seit Frühling 2011 ging es bei WordPress weiter. Und nun steht wieder ein Umzug an.

Vor einem Jahr habe ich meine Homepage komplett erneuert und bisher die dortige Blog-Funktion ignoriert. Hauptgrund: Ich wollte euch nicht verlieren, die ihr meinen Blog abonniert habt und mitlest, wenn ich neue Beiträge veröffentliche.

Jetzt habe ich mich entschieden, alles an einer Stelle zu versammeln, sprich: auf meiner Website uta-loesken.de .
Die Blog-Posts dieses Jahres sind an beiden Stellen zu finden, mit dieser Doppel-Moppelei soll aber Schluss sein. Was ihr hier lest, ist also voraussichtlich der letzte Beitrag „auf Travellers Pfaden“.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir auch weiterhin folgt.
Schaut doch auf meiner Homepage und dem dazugehörigen Blog vorbei.
Und ganz toll wäre es, wenn ihr dann einfach dort den Blog neu abbonieren würdet. Dann kann es einfach weitergehen wie bisher, nur an anderem Ort.

Auf bald – hoffe ich doch – und herzlichen Gruß
eure Uta

Advertisements

ich will ans Meer

1515-collagen-logo-2018-200px

Samstag ist 15fünfzehn-Collagen-Zeit. Dieses Mal sind es gleich vier geworden, die eine kleine Serie bilden.

Wie immer im Format 15 x 15 cm auf MDF-Platte, neben Papier und Acrylfarbe ist Sand verarbeitet. Und wie immer kann man die Mixed-Media-Collagen kaufen (Preis: 49 Euro/Stück inkl. Versand).
 

 
ich will ans Meer (1)
 

 
ich will ans Meer (2)
 

 
ich will ans Meer (3)
 

 
ich will ans Meer (4)
 
Die Meer-Wünsche schicke ich jetzt zu Collagen-Sammlung von Miss Herzfrisch
 

Ohne Noten

1515-collagen-logo-2018-200px
 
Schon letzte Woche entstanden, aber noch nicht hier auf dem Blog: Zwei weitere Collage-Experimente.
Ihr merkt, ich spiele erstmal herum, probiere ganz unterschiedliche Materialien, Farben, Themen aus. Das mag ich an diesem Format, es lockt zum absichtslosen Tun.

Auf MDF-Platten im Format 15 x 15 cm habe ich mit Papier, Acrylfarbe, Sprühlack, Foto, Schrift gespielt. Habe mich dieses Mal auf Schwarzweiß und Rötliches beschränkt.
 

 
Ohne Noten (1)
 

 
Ohne Noten (2)

Interesse? Das könnt ihr gerne in den Kommentaren bekunden. Die Modalitäten sind wie üblich bei 15fünfzehn

Und jetzt ab damit zu Miss Herzfrischs Collagensammlung im Februar.
 

Weißt du noch …

1515-collagen-logo-2018-200px
 
Die Mini-Collagen haben mich gepackt. Ich habe auch in der letzten Woche wieder ein bisschen gespielt mit Farbe, Papier, Schrift. Und herausgekommen sind diese beiden Exemplare:
 
15fünfzehn-Collage
 
Weißt du noch … (1)
 
15fünfzehn-Collage
 
Weißt du noch … (2)

Beide Arbeiten auf MDF-Platte (Acryl, Tusche, Ölpastell, Papier bzw. alte Fotos), wie üblich 15 x 15 cm (Preis: 49 Euro inkl. Versand).

Ab damit zu Miss Herzfrisch in die Februar-Sammlung der Collagen und Mixed-Media-Arbeiten.
 

Unter Wasser

1515-collagen-logo-2018-200px
 
Es ist Samstag, also wieder Zeit für 15fünfzehn, für die kleinen Collagen und Mixed-Media-Arbeiten, die Miss Herzfrisch sammelt.

Ich liebe es, zu experimentieren und mit ganz unterschiedlichen Materialien und Techniken zu arbeiten. Dieses Mal habe ich außer Papier und Acrylfarbe auch Stoffliches und Muschelfragmente verwendet. Das Ganze auf MDF-Platte im Format 15 x 15 cm.
 

 
Unter Wasser (1)
 
 

 
Unter Wasser (2)
 
Wie üblich: Die Arbeiten sind kaufbar (49,00 Euro pro Stück inkl. Versand).

Und nun ab damit zu Miss Herzfrisch
 

Überraschung ! Dank an Fanny …

Ich weiß, es ist jetzt schon gut einen Monat her, dass ich bei Fanny’s liebste Maschen das Überraschungspaket gewonnen habe. Mitten im Dezember, sozusagen ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk. Aber weil es eben Dezember war, habe ich das ganze schöne Paket erstmal liegen gelassen.
Nein, ausgepackt habe ich es natürlich sofort. Und mich riesig gefreut, weil der Inhalt sowas von zu mir gepasst hat …

Inzwischen ist die Wolle verstrickt und ich möchte euch endlich zeigen, was alles im Paket gesteckt hat.
 
Socken und Überraschungspaket von Fanny
 
Was braucht man alles für eine gemütliche Strick-Session?
Zuerst mal Wolle. In diesem Fall Sockenwolle von Schachenmayer, 6-fädig.
Die Farbkombi mag ich sehr, weil sie super zu Jeans passt.
Und damit es wirklich gemütlich wird, braucht es eine gute Tasse Tee. Hier seht ihr nur noch die leere Tasse, der Tee ist längst getrunken und war richtig lecker.
Und dann gab’s noch ein super praktisches Goodie: addiToGo – Maschenstopper, damit das Gestrickte unterwegs nicht von den Nadeln rutscht. Und wer, wenn nicht Traveller, braucht die kleinen Helfer.

Auf diesem Weg nochmal ganz herzlichen Dank an Fanny für das weihnachtliche Überraschungspaket.
Schaut doch mal bei ihr vorbei, dort zeigen Monat für Monat viele Handarbeits-Fans ihre Strick- und Häkelarbeiten. Und natürlich gibt’s auch ganz viel von Fanny selbst zu lesen.

Die Socken schicke ich jetzt natürlich zu Fanny’s liebste Maschen, zum creadienstag und zu Häkelline.